Gitterroste

Pflegehinweise für Edelstahl Rahmen und Gitterroste

Edelstahl ist ein äußerst hochwertige Material und benötigt deshalb keine zusätzliche Beschichtung oder metallischen Überzüge, um Korrosionsbeständigkeit und gutes Aussehen zu bekommen. Eine gewisse regelmäßige Pflege muss aber auch einer Edelstahloberfläche zukommen, damit ein gutes optische Erscheinungsbild erhalten bleibt und Ablagerungen entfernt werden, die die Korrosionsbeständigkeit beeinträchtigen können.

 

Grundreinigung

 

Eventuelle Kalk-und Mörtelspritzer können mit verdünnter Phosphorsäure entfernt werden, anschließend ist mit klarem Wasser reichlich zu spülen. Auf keinen Fall dürfen Kalkschleierentferner oder verdünnte Salzsäure verwendet werden!

 

Eisenpartikel z.B. von Werkzeugen, Schleifstaub, Späne und Schweißspritzer müssen umgehend entfernt werden, da sie beschleunigt rosten, wenn sie sich auf der Oberläche von Edelstahl ablagern und dort zu punktförmigen Korrosionserscheinungen führen.

 

Unterhaltsreinigung

 

Bei Außenanwendungen reicht im Allgemeinen die Reinigungswirkung des Regens aus, um schädliche Ablagerungen zu vermeiden.

Bei Flächen, die nicht vom Regen erreicht werden, muss eine regelmäßige Reinigung sichergestellt werden. Insbesondere nach dem Kontakt mit Streusalz ist eine gründliche Reinigung unbedingt erforderlich.

 

Reinigungsutensilien

 

Als Reinigungsmittel für den Edelstahl genügt klares Wasser, idealerweise aus einem Hochdruckreiniger oder Gartenschlauch, damit die Ablagerungen aus den besonders korrosionsgefährdeten Spalten des Gitterrostes ausgespült werden.

 

Keinesfalls für die Reinigung verwendet werden dürfen folgende Produkte: Chloridhaltige, insbesondere salzsäurehaltige Produkte, Bleichmittel und Silberputzmittel. Auf keine Fall dürfen Reinigungsutensilien eingesetzt werden, die zuvor bereits mit "normalen" Stahl benutzt wurden, wie z.B. Schwämme und Bürsten, um Fremdeisen-Verunreinigungen zu verhindern.

Besser ist es für Edelstahloberflächen seperate Arbeitsmittel bereitzuhalten.

 

Als Anhaltspunkt für die Reinigungsintervalle haben sich folgende Zeitabstände bewährt:

- bei schwächer belasteter Umgebung ca. alle 6 Monate.

- bei stärkerer belasteter Umgebung ca. alle 3 Monate.

Hier finden Sie uns:

Friedberger Eisenhandlung

Christian Kniess GmbH
Marquardtstr. 1
86316 Friedberg

Tel.: 0821/26769-0

Fax: 0821/26769-71

E-Mail:

info@kniess-online.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Fachmarkt Handwerkstadt:

Mo.-Fr.:   7:30  - 18:00
Samstag:  8:00  - 13:00
Stahlhandel:
Mo.-Do.:   7:00-12:00
               13:00-16:30
Freitag:      7:00-12:00 
Besuchen Sie uns!
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedberger Eisenhandlung Christian Kniess GmbH